PERLE’s Patenbau #8

8_amerika_haus_draussen_neu_0Let’s Twist again… betitelt Ursula Baus ihren Artikel über die gelungene Revitalisierung des ehemaligen Amerikahauses (1956-57) für die CO-Berlin Fotogalerie, Eröffnung 2014. Schlusszitat von Ursula Baus: „Es verstärkt sich der Eindruck, dass die Rehabilitierung der Nachkriegsmoderne in vollem Gang ist“.
Das Amerika Haus wurde 1956/57 im Rahmen der Internationalen Bauausstellung nach Plänen des Architekten Bruno Grimmek erbaut. Es diente bis 2006 als kulturelle Begegnungsstätte und Informationszentrum der USA – inklusive Kino, Bibliothek und Ausstellungsflächen. Nach Jahren diverser Zwischennutzungen wurde das Gebäude 2014 vom Land Berlin denkmalgerecht saniert und nach einem Raumkonzept von mvprojekte mit Wolfgang Zeh in Zusammenarbeit mit Petra und Paul Kahlfeldt Architekten Studio umgebaut. Die Kölner und Berliner Architektenkooperation ging aus einem durch CO-Berlin ausgelobten Wettbewerb hervor. Foto: David von Becker.

Tolle Umsetzung! – Inspiration für die PERLE? Die Galerie der weiteren Patenbauten findest Du hier
AufbruchO.

Schreibe einen Kommentar


css.php