Die Schäl Sick wird schick

Betitelt der Kölner Stadt-Anzeiger einen ausführlichen Artikel vom 16. Juli in der Rubrik:  Stadtentwicklung. In dem anschaulichem Lageplan wird deutlich, welche Veränderungen im Umfeld des Park-Cafés im Rheinpark in den nächsten Jahren zu erwarten sind. Das „Projekt Park-Café“ habe ich ergänzt, es war nicht Bestandteil der Graphik und des Artikels. Vermutlich ist der Grund, dass nur Großprojekte benannt werden.
Schade. Klein aber fein ist doch auch schick, oder?

140716_KStA mit PC

Schreibe einen Kommentar


css.php