Freunde & Förderer:
Jochen Wink, Architekt, Köln
Daniela Gockel, Architektin, Köln
Carmine Magna, architetto, Roma
Zenepa Ljikovic, Architektin, Ulcinj
Dorothea Grebe, Erzieherin, Sontra
TEQTRA, traductores e intérpretes sl, Barcelona
Peter Rau, Neu-Isenburg
Johannes Vera von Bargen, Consejo Nacional de la Cultura y las Artes, Chile
simoneBCN
Marion Sollbach, Nachhaltigkeitsmanagerin, Köln
Christa Klose, Sonderschullehrerin, Berlin
Antonio Medina Cabrera, Tenor, Las Palmas de Gran Canaria
Prof. Erich Schneider-Wessling, Architekt, Köln
Konrad Adenauer, Köln
Dipl. Ing. Architektin Karin Piesch, Quartiersmanagerin, Köln
Hans-Wilhelm Grebe, Managua

Mit besten Grüßen aus Riga

Zum Abschluss der Fotoausstellung von Hans Engels “Aufbruch! Architektur der fünfziger Jahre in Deutschland” erhält die Initiative “Pērle meklē dāmu” dieses motivierende Teamfoto des Goethe-Instituts aus der Hauptstadt Lettlands im Baltikum.

Perle in Riga
Das Gruppenbild mit PERLE wird begleitet von den freundlichen Zeilen der Programmkoordinatorin Antra Balode: Das Goethe-Institut Riga, das seit mehreren Jahren auch Projekte zur kulturellen sowie sozialen Nutzung von Leerstand in baltischen Ländern verwirklicht, unterstützt Sie! Aktuelle Teilnehmer der Aktion: Vertreter verschiedener lettischen Städte während des Seminars im Goethe-Institut Riga am 02.06.2015.

Nachdem die Ausstellung in Köln im Sommer 2014 zu sehen war, wurde Sie vom Goethe-Institut erst in Porto und anschließend in Riga präsentiert. Initiative berichtete.

Für die Solidarität bedankt sich „perle sucht dame“ mit einem musikalischen Gruß der Kölner Schauspielerin, Schlagersängerin und Theaterdirektorin Trude Herr (1927-1991): Älter Sein. Songtext. Trude Herr war ein Deutscher Star der 50er Jahre. Mehr… Besonders empfehlenswert sind auch die Songs: Ich sage wat ich meine und Ming Stadt (Album 1987)

Songstart über die Homepage, Playtbutton oben links, einige Sekunden Geduld bis zum Upload – dann lauschen und schauen…
AufbruchO.

Hinterlasse eine Antwort


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

css.php